Chilbi
Berichte 2013 Chilbi

Die diesjährige Chilbi war äussert gut besucht und abwechslungsreicher denn je. Das fantastische Wetter trug seinen Teil zur guten Stimmung bei.

Von den attraktiven Marktständen faszinierte vor allem die Riesenkugelbahn in Form einer Kirche.  Der Musikverein war am Samstag und Sonntag präsent mit dem Harassen Stapeln und dem Grillstand. Wie gewohnt genossen viele Besucher das Frühschoppenkonzert am Sonntag Morgen. Die Umstände waren diesmal jedoch erschwert worden durch kurzfristige Ausfälle wegen Unfall und Krankheit einiger Mitglieder. So war in der Woche vor dem Konzert unklar, ob wir uns noch spontan durch eine Trompetenaushilfe verstärken müssten. Wir haben uns dann entschieden, das Konzert mit der verfügbaren Besetzung zu spielen, dafür aber die Stückwahl ein wenig vereinfacht. Wie auf den Konzertfotos gut erkennbar ist, tat dies der guten Stimmung jedoch keinen Abbruch.

  • Chilbi_01
  • Chilbi_02
  • Chilbi_03

Viel zu erleben für kleine und grosse Kinder
Neu wurde am Samstag ein Kinderflohmarkt durchgeführt. Mehr als ein Dutzend Kinder gaben ihre Waren feil. Der Platz war so exponiert, dass die Spielsachen von vielen Besuchern begutachtet wurden. Zudem durften die Kinder an beiden Chilbitagen Pony Reiten oder sich auf dem Blasio (Hüpfbrug) austoben. Natürlich waren auch ‚Dä schnällscht Hediger‘ und das Harassen Stapeln ständig von Gästen umringt.

Mehr Vereine präsent
Seit dem Jahr 2012 führt der Feuerwehrverein Hedingen keine Feuerwehrspiele mehr durch. Das heisst, ein zusätzliches Festzelt an der Chilbi fällt weg. Gleichzeitig bleiben seither die vielen Feuerwehrmänner und –frauen aus den an den Spielen teilnehmenden Vereinen fern. Im Chilbi-OK machte man sich deshalb früh auf Ideensuche und versuchte, das Angebot zu erweitern. Dabei war ein Hauptziel, mehr Kinder an die Chilbi zu locken. Dies konnte mit dem erweiterten Samstags-Programm für Kinder erreicht werden. Ein weiteres Ziel bestand darin, mehr Vereine in den Anlass mit ein zu beziehen. Die Vollgashöckler (Guggenmusik von Hedingen und Organisatoren des gleichnamigen Fastnachtballs) waren dieses Jahr bereit, das Festzelt zu betreiben. Ausserdem stellte der Samariterverein neu ein Partyzelt auf und verkaufte dort Pizzas.

  • Chilbi_04
  • Chilbi_05
  • Chilbi_06

Neues und Bewährtes
Die Vollgashöckler waren dann auch um das musikalische Unterhaltungsprogramm am Samstag besorgt. So machten sie selber einen stündigen Auftritt. Des Weiteren spielten die befreundeten Säuligugger ein Set. Beide machten mächtig Stimmung und heizten den Besuchern gehörig ein. Neu war am Samstag auch der Orientierungslauf. Er fand zum ersten Mal zeitgleich mit der Chilbi statt, so dass er Teil des Anlasses wurde. Wer sich also sportlich betätigen wollte, konnte am Volks-OL rennen und im Anschluss das bunte Treiben auf dem Festplatz geniessen.

Das Sonntags-Programm hat zwar nicht viel Neues gebracht; jedoch musste hier auch nicht angesetzt  werden. Es hat sich gezeigt, dass der Brunch beliebt wie eh und je ist; das Frühschoppenkonzert bringt weitere Besucher auf Platz und ‚Dä schnällscht Hediger‘ vermag Eltern gleichermassen wie Kinder zu begeistern. Natürlich lief das Raclette Stübli wieder, so wurden von Freitag bis Sonntag hunderte von Portionen Käse geschmolzen und konsumiert.

Gesamte Fotostrecke anzeigen
More in this category: Nationalfeier »

Buchen Sie uns!

Musik, die schönste Art Freude zu bereiten. Auch für Ihren Anlass! Informieren und Reservieren:

Monika Raschle, Präsidentin
043 322 82 79

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!